Schroedel Verlag
Karte der Woche

Erdbebengefährdete Megastadt Istanbul

44807
Die türkische Megastadt Istanbul liegt am Bosporus, einer Meerenge zwischen dem Schwarzen Meer und dem Marmarameer. Rund 20 km südlich vor der Küste Istanbuls treffen die Eurasische und die Anatolische Platte aufeinander. Durch deren Bewegungen kommt es häufig zu Erdbeben. Ein Frühwarnsystem unterstützt bei der sekundenschnellen Erfassung. Die Gefahren für die 15 Millionen Einwohner Istanbuls und Folgen für Stadt und Umland bilden eine ideale Diskussionsgrundlage für den Erdkundeunterricht.

zur Karte

Digitale Karten

Zum Shop

Zusatzmaterial

zum Shop

Kopiervorlagen

Zum Shop